Home Online-Anfrage Investor Database AGB Impressum
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


für die Nutzung der Dienstleistungen der Financial-Datasoft GmbH & Co. KG, insbesondere für die Nutzung der INVESTOR-DATABASE© - Fondsdatenbank (IDB-Fonds) sowie der INVESTOR-DATABASE© - Depotverwaltung (IDB-Depot).

Dies sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) der Financial Datasoft GmbH & Co. KG (nachfolgend Financial Datasoft©). Sie regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Financial Datasoft© und Ihnen als deren Kunde. Diese AGB gelten auch dann, wenn Sie die Website der Financial Datasoft© oder Bereiche davon von anderen Websites aus erreichen oder nutzen, die den Zugang zur Website der Financial Datasoft© vollständig oder auch nur in bestimmte Bereiche ermöglichen.


§ 1 Nutzung der Website und der INVESTOR-DATABASE©

§ 1.1
Die Financial Datasoft© bietet Interessierten auf der Website die Möglichkeit, die von der Financial Datasoft© entwickelte, bereitgestellte und betreute INVESTOR-DATABASE© - Fondsdatenbank (IDB-Fonds) und die INVESTOR-DATABASE© - Depotverwaltung (IDB-Depot), eine Datenbank zur Informationsbeschaffung und Fondsverwaltung im Marktsegment ‚Geschlossene Fonds’, ‚Alternative Investmentfonds’, ‚Direktinvestments’,, unter Zuhilfenahme der Website ausschließlich für eigene Informationszwecke bzw. zur Verwaltung eigener persönlicher geschlossener Fondsbeteiligungen zu nutzen.


§ 2 Nutzungsvertrag und Widerrufsrecht

§ 2.1
Mit dem Absenden des online-Anfrage-Formulars auf der Website bestätigen Sie, dass Sie diese AGB gelesen und akzeptiert haben. Beantragen Sie im Rahmen der online-Anfrage die für eine Nutzung der IDB-Fonds oder IDB.Depot notwendigen Zugangsdaten, dann beabsichtigen Sie, mit der Financial Datasoft© einen dementsprechenden Vertrag über die Nutzung der IDB-Fonds, der IDB-Depot oder für Beide zu schließen.

§ 2.2
Der Nutzungsvertrag zwischen Ihnen als Kunde und der Financial Datasoft© kommt mit der schriftlichen Annahme des Nutzungsvertrages oder mit der Zusendung der beantragten Zugangsdaten zur IDB-Fonds bzw. IDB-Depot zustande.

§ 2.3
Nach Zustimmung zu diesen AGB bzw. nach Beantragung der Zugangsdaten haben Sie binnen 14 Tagen die Möglichkeit, diesen Nutzungsvertrag in Textform (z.B. e-mail, Brief, Fax) ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Bitte senden Sie hierzu eine e-mail an die service@financial-datasoft.de. Vorstehendes gilt nicht für Nutzer, die Unternehmer und damit nicht Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind.

§ 2.4
Für die Rechtzeitigkeit des Widerrufs genügt die Absendung ihres Widerrufs. Im Falle des fristwahrenden Widerrufs sind Sie weder an den Nutzungsvertrag noch an Ihre Zustimmung zu diesen AGB gebunden. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, sobald der Nutzer vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der vertragsgemäßen Nutzung der IDB-Fonds bzw. der IDB-Depot durch Login beginnt.

§ 2.5
Dieser Nutzungsvertrag kann jederzeit fristlos von Ihnen gekündigt werden. Hierzu senden Sie bitte eine e-mail an die service@financial-datasoft.de.


§ 3 Anmeldung und Registrierung

§ 3.1
Die Nutzung der INVESTOR-DATABASE© setzt eine vorherige Regsitrierung und Anmeldung voraus. Über die Zulassung der Anmeldung entscheidet die Financial Datasoft© nach freiem Ermessen. Ein Anspruch auf Zulassung zur Nutzung der INVESTOR-DATABASE© besteht grundsätzlich nicht.

§ 3.2
Anmeldeberechtigt sind unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen.

§ 3.3
Sie verpflichten sich, die abgefragten Daten wahrheitsgemäß anzugeben.

§ 3.4
Nach Eingang der zur Anmeldung erforderlichen Daten bei Financial Datasoft© übersendet Ihnen die Financial Datasoft© eine e-mail mit einer Eingangsbestätigung und Ihren persönlichen Zugangsdaten zur jeweils beantragten Nutzung der IDB-Fonds bzw. IDB-Depot. Diese Daten sind vertraulich und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Die Finacial Datasoft© haftet nicht für Schäden, die durch eine missbräuchliche Benutzung der Zugangsdaten entstehen.

§ 3.5
Zusammen mit der Zusendung der Zugangsdaten per e-mail erhalten Sie detailliert Auskunft über die für die Nutzung anfallenden Gebühren/ Kosten. Der Vertrag zur Nutzung der INVESTOR-DATABASE© kommt dann mit dem erstmaligen Login in die IDB-Fonds oder IDB-Depot zustande.

§ 3.6
Die Financial Datasoft© wird Sie weder per Email noch per Telefon nach Ihren Zugangsdaten fragen. Zur Abfrage Ihrer Zugangsdaten nutzt die Financial Datasoft© ausschließlich die hier zu findenden Web-Seiten und die vorgesehenen Login-Datenfelder.

§ 3.7
Änderungen Ihrer Adressdaten sind der Financial Datasoft© umgehend mitzuteilen. Hierzu steht Ihnen immer das online-Anfrage Formular zur Verfügung.

§ 3.8
Das Recht aus der Nutzung der INVESTOR-DATABASE©, d.h. das Recht, sich in die INVESTOR-DATABASE© einzuloggen und diese zu nutzen, ist nicht auf Dritte übertragbar.


§ 4 Verpflichtungen und Leistungen der Financial Datasoft©

§ 4.1
Die Financial Datasoft© stellt registrierten Kunden eine ausschließlich per Internet online nutzbare Datenbank, die INVESTOR-DATABASE©, zur Verfügung. Zweck der Bereitstellung der INVESTOR-DATABASE© ist es, Interessierten die Möglichkeit einer Initiatoren- und Vermittler unabhängigen Informationsbeschaffung sowie Fonds-Verwaltung im Anlagebereich ‚Geschlossene Fondsbeteiligungen' zur Verfügung zu stellen. Dabei werden der Zugang zur INVESTOR-DATABASE© und die Dauer des Bestehens des Zugangs von dem Vorliegen verschiedener Voraussetzungen (gemäß dieser AGB) abhängig gemacht.

§ 4.2
Die Möglichkeit des Zugangs zur Website und zur INVESTOR-DATABASE© und der Nutzung der Datenbank besteht nur im Rahmen des Stands der Technik. Eine jederzeitige Verfügbarkeit der Datenbank ist grundsätzlich nicht geschuldet.

§ 4.3
Die Financial Datasoft© ist zu technischen und inhaltlichen Änderungen des Leistungsangebotes ohne vorherige Zustimmung des Kunden berechtigt, sofern sich daraus eine Verbesserung für den Kunden ergibt oder sich für ihn der Vertragszweck nicht oder nur unwesentlich ändert.

§ 4.4
Eine Gewähr für die Richtigkeit sämtlicher in der INVESTOR-DATABASE© aufgeführten Daten, Zahlenangaben, pdf-Dateien usw. sowie eine Gewähr für deren Vollständigkeit ist grundsätzlich ausgeschlossen.


§ 5 Sperrung eines Zugangs

§ 5.1
Die Financial Datasoft© behält sich das Recht vor, bei dem Verdacht eines Missbrauchs oder sonstiger Unregelmäßigkeiten hinsichtlich der Nutzung der Datenbank (z.B. unvollständige, nicht wahrheitsgemäße Eingabe von Daten; Störung der Funktionsfähigkeit der Datenbank; Verletzung gesetzlicher Vorschriften, unberechtigte Weitergabe der Zugangsdaten, sonstiges berechtigtes Interesse) Ihre Zugangsdaten vorläufig oder endgültig zu sperren.

§ 5.2
Soweit Ihr Zugang endgültig gesperrt wurde, besteht kein Anspruch auf Wiederherstellung des Zugangs oder auf erneute Registrierung zur INVESTOR-DATABASE©. Eine anteilige Erstattung ggf. geleisteter Nutzungsgebühren ist ausgeschlossen.

§ 5.3
Die Financial Datasoft© kann den Nutzungsvertrag zur IDB-Fonds jederzeit fristlos und den Nutzungsvertrag zur IDB-Depot mit einer Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen per e-mail kündigen. Das Recht zur sofortigen Sperrung entsprechend § 5.1 bleibt hiervon unberührt.


§ 6 Nutzungsgebühren / Kosten für Privatpersonen
(Verbraucher im Sinne § 13 BGB)

§ 6.1
Für die Nutzung der INVESTOR-DATABASE© und die Inanspruchnahme der damit verbundenen Betreuungs- und Verwaltungs-Dienstleistungen der Financial Datasoft© erhebt diese eine Nutzungsgebühr (vgl. § 6.2 bis 6.4).

§ 6.2 Für Privatpersonen (Verbracher im Sinne § 13 BGB), welche die INVESTOR-DATABASE© - Fondsdatenbank (IDB-Fonds) ausschließlich für eine private Informationsbeschaffung nutzen, fällt keine Nutzungsgebühr an. Dies wird dem registrierten Nutzer zusammen mit der Zusendung der Zugangsdaten per e-mail nochmals mitgeteilt und bestätigt.

§ 6.3
Für Privatpersonen (Verbracher im Sinne § 13 BGB) , welche die INVESTOR-DATABASE© - Depotverwaltung (IDB-Depot) nutzen, fallen Nutzungsgebühren i.H.v. 50,- bis 500,-- Euro zzgl. MwSt. pro Jahr an.

Die Nutzungsgebühren werden mit der Zusendung der Zugangsdaten zur IDB-Depot per e-mail dem Kunden nochmals detailliert mitgeteilt und sind abhängig von der Anzahl der im persönlichen Fonds-Depot verwalteten geschlossenen Fondsbeteiligungen. Hinweis: Auf Grund der Möglichkeit, dass am Markt tätige Vermittler/ Finanzdienstleister ihre Kunden auf das Vorhandensein und die Möglichkeit der Nutzung der INVESTOR-DATABASE© - Depotverwaltung hinweisen können, besteht die Möglichkeit, dass die Nutzungsgebühren für die IDB-Depot vom entsprechenden Vermittler / Finanzdienstleister übernommen werden. Nur in diesem Fall entfallen dann die Nutzungsgebühren für die jeweilige Privatperson. Auch dies wird dem Nutzer mit der Zusendung der Zugangsdaten per e-mail entsprechend mitgeteilt.

§ 6.4
Die Financial Datasoft© stellt über die ggf. anfallenden Nutzungsgebühren eine entsprechende Rechnung aus, welche dann nach Zugang durch Überweisung/ Bankeinzug vom Nutzer sofort zu begleichen ist.


§ 7 Nutzungsgebühren / Kosten für gewerblich tätige Personen
(u.a. Vermittler/ Finanzdienstleister/ Initiatoren/ Bankmitarbeiter)

§ 7.1
Für die Nutzung der INVESTOR-DATABASE© und die Inanspruchnahme der damit verbundenen Betreuungs- und Verwaltungs-Dienstleistungen der Financial Datasoft© erhebt diese eine Nutzungsgebühr (vgl. § 7.2 bis 7.4).

§ 7.2
Für gewerblich tätige Personen bzw. für Personen, welche die INVESTOR-DATABASE© - Fondsdatenbank im Rahmen ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit zur Informationsbeschaffung nutzen, fällt eine Nutzungsgebühr zwischen 50,- Euro und 600,- Euro pro Monat zzgl. MwSt. an. Die Nutzungsgebühr wird dem Kunden zusammen mit der Zusendung der Zugangsdaten per e-mail detailliert mitgeteilt und richtet sich u.a. nach dem Zweck und dem Umfang der Nutzung.


§ 7.3
Für gewerblich tätige Personen, insbesondere Vermittler und Finanzdienstleister besteht die Möglichkeit, die INVESTOR-DATABASE© - Fondsdatenbank sowie die INVESTOR-DATABASE© - Depotverwaltung im Rahmen eines Nutzungsvertrages ihren Kunden zur Nutzung zur Verfügung zu stellen. Die Nutzungsgebühr für diese Variante der Nutzung der INVESTOR-DATABASE© beträgt 1.000,- Euro bis 3.000,- Euro zzgl. MwSt. pro Monat.

Die Nutzungsgebühren werden im Rahmen des abzuschließenden Nutzungsvertrages detailliert mitgeteilt und sind abhängig von der Anzahl der zur Nutzung vorgesehenen Kunden und der Anzahl der zu verwaltenden Fondsbeteiligungen.

§ 7.4
Die Financial Datasoft© stellt über die Nutzungsgebühren eine entsprechende Rechnung an den gewerblich tätigen Nutzer aus, welche per Überweisung oder Bankeinzug beglichen wird.


§ 8 Beginn der Nutzung / Freischaltung

§ 8.1
Sobald Ihre Registrierung erfolgreich abgeschlossen ist, Sie die Zugangsdaten per e-mail erhalten und die ggf. anfallende Nutzungsgebühr auf dem Konto der Financial Datasoft© gutgeschrieben ist, können Sie die jeweils beantragte IDB-Fonds, IDB-Depot oder Beide nutzen.

§ 8.2
Sie sind verpflichtet, bei der Nutzung der INVESTOR-DATABASE© die geltenden Gesetze zu beachten.


§ 9 Daten, Datenschutz

§ 9.1
Sämtliche der Financial Datasoft© bekannt gewordenen Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte findet nur nach ausdrücklicher Zustimmung der jeweiligen Person statt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass solche Daten für Verwaltungs- und Betreuungszwecke elektronisch gespeichert werden.

§ 9.2
Der Kunde hat jederzeit das Recht, per e-mail an service@financial-datasoft.de den Stand seiner gespeicherten Daten abzufragen und korrigieren zu lassen, soweit sie falsch oder zu Unrecht erhoben worden sind.


§ 10 Leistungsschutz

Das Layout der Website der Financial Datasoft©, der Quelltext, der Inhalt der Datenbank usw. und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dürfen nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung der Financial Datasoft© vervielfältigt und/oder auf anderen Websites genutzt oder verwendet werden. Alle Rechte am Inhalt der Homepage (inklusiv eventuell beinhalteter Programme, Dokumentationen, Quelltexte usw.) und der Homepage selbst verbleiben im Eigentum der Financial Datasoft©. Der Inhalt der Homepage und die Homepage selbst ist urheberrechtlich geschützt.


§ 11 Änderungen dieser AGB

Die Financial Datasoft© behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Diese neuen AGB werden Ihnen rechtzeitig, mindestens jedoch zwei Wochen vor dem Inkrafttreten der AGB mitgeteilt. Widersprechen Sie nicht spätestens zwei Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung schriftlich - per e-mail, den neuen AGB, gelten diese als von Ihnen angenommen. Die Financial Datasoft© wird Sie in dem Mitteilungsschreiben/ der Mitteilungs -e-mail auf die Bedeutung Ihres Nicht-Widerspruchs hinweisen.


§ 12 Sonstiges

§ 12.1
Vertrags-Änderungen, -Ergänzungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform (e-mail). Gleiches gilt für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses.

§ 12.2
Sollte eine der Vertragsbestimmungen unwirksam sein oder werden oder liegt eine Vertragslücke vor, so ist sie von der Financial Datasoft© durch eine andere angemessene Bestimmung zu ersetzen, die dem mit der ursprünglichen Vertragsbestimmung beabsichtigten Zweck am nächsten kommt. Dies berührt jedoch nicht die Wirksamkeit des gesamten Vertrages und der übrigen Bestimmungen. Im übrigen gelten, soweit nicht anders vereinbart, die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 12.3
Erfüllungsort für die Leistungen der Financial Datasoft© ist Thurnau.

§ 12.4
Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des §13 BGB, so bestimmt sich der Gerichtsstand nach der ZPO. Ist der Kunde Unternehmer, so gilt als Gerichtsstand und Erfüllungsort der Sitz der Gesellschaft, 95349 Thurnau.


© Financial Datasoft GmbH & Co. KG
Stand der AGB: Januar 2014

  AGB als pdf-Datei zum Download


© by Financial Datasoft GmbH & Co. KG
Übersetzungen, sowie Nachdruck oder elektronische Speicherung von Entwurf und Text bzw. Quellcode, auch in Teilen, verboten.
Technische Änderungen ohne Ankündigung vorbehalten. Sämtliche Angaben ohne Gewähr !
 
www.financial-datasoft.de © 2002--2018 Financial Datasoft